Die Mitglieder des Fördervereins der Gaußschule II e.V. engagieren sich, um die Bildung und Erziehung der Gaußschüler*Innen zu fördern. Er ist politisch und konfessionell neutral. Er ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt. Unterstützung finden vor allem kulturelle und sportliche Veranstaltungen sowie Projekte, die zur Verschönerung der Schule beitragen.

Gegründet wurde der Verein 1995 und konnte dann gleich zu Beginn für die Sanierung des Blüthner-Flügels die beachtliche Summe von 10.000 DM sammeln und der Schule zur Verfügung stellen.

Heute hat der Verein rund 50 Mitglieder, die mit Jahresbeiträgen von mindestens 15€ die Arbeit der Schule unterstützen.

Aber nicht nur die Vereinsbeiträge sind es, die hier verwaltet werden. Alle Spenden an die Schule werden über den Verein abgewickelt, und so konnten in den vergangenen Jahren mehr als 20.000 € für Projekte wie z.B. Leseclub, Anschaffungen für Technik aller Art, Zuschüsse für Schüler*Innen, Streitschlichterprojekt und Berufsorientierung zur Verfügung gestellt werden.

Der Satzungszweck des Vereins ist gemäß §2:

Unterstützung von Studien- und Wanderfahrten sowie Schullandheimaufenthalten, Beschaffung von der Arbeit der Schule dienenden Gegenständen, Leistung von Beiträgen zur Unterstützung der Schülerschaft und der Elternarbeit in allen für die Schule wichtigen Angelegenheiten, Förderung aller sonstigen dem Betrieb der Schule dienenden Maßnahmen.

Durch Ihre Mitgliedschaft helfen Sie, solche und andere Projekte auch in Zukunft zu ermöglichen und dies für nur 15€ im Jahr.

Hier können Sie die Beitrittserklärung herunterladen.

Anrede

* Pflichtfeld