Berufliche Orientierung

+++ Wichtige Information zum Berufsinformationstag +++
Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass der Berufsinformationstag leider erneut entfallen muss. Aufgrund der aktuellen Infektionslage ist es uns leider auch in diesem Jahr nicht möglich diesen tollen und wichtigen Tag an unserer Schule durchzuführen.
Hoffentlich können wir im nächsten Jahr wieder viele großartige Aussteller an unserer Schule willkommen heißen. Herr Kniehase steht Ihnen diesbezüglich gerne als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

Leitziele und Standards der Beruflichen Bildung an der Gaußschule II


Die  Angebote im Rahmen der Beruflichen Orientierung  dienen dazu, dass alle SchülerInnen, ihren Möglichkeiten entsprechend, den Übergang von der Oberschule in die weiterführenden Schul- und Ausbildungssysteme schaffen. Wichtig dabei ist uns, dass die SchülerInnen, im Idealfall, dieses selbstständig vollziehen können. Die Befähigung  hierzu unterliegt mehreren Prozessen, die an unserer Schule, von Beginn an (5.-10. Klasse), im Rahmen der Beruflichen Orientierung als Querschnittthema gestaltet und unterstützt werden. Einen wichtigen Stellenwert bekommt hierfür das BO-Team* an unserer Schule und dessen enge Zusammenarbeit mit der Jugendberufsagentur (JBA). Die Beratungen der einzelnen SchülerInnen ab der 9./10. Klasse mit Einbeziehung der Erziehungsberechtigten und der KlassenlehrerInnen, eine weitreichende Vernetzung mit anderen Institutionen und Firmen und eine „Begleitung“ der SchülerInnen nach dem Besuch an der Gaußschule II sind wichtige Angebote für einen reibungslosen Übergang Schule – Beruf und ggf. Schule – Schule der SchülerInnen.
*Das BO-Team: Berufsberatung und LehrerInnen (JBA, Sek II b), Kontaktlehrer BO, JgLtg. 9/10, nach Bedarf: ZuP, Klassenleitung und das für BO zuständige Mitglied der Schulleitung. 
 

Ansprechparter

Thomas Kniehase

Leiter Berufliche Orientierung
 0471 / 590- 4459
 t.kniehase@schulen.bremerhaven.de

Anrede

* Pflichtfeld