Teilnahme am "jugend forscht - schüler experimentieren" Wettbewerb 21/22

Projekte und Platzierungen

In diesem Jahr hat der 6. Jahrgang am Regionalwettbewerb Bremerhaven mit 4 Projekten teilgenommen. 2 Projekte haben im Bereich Chemie, 1 Projekt im Bereich Physik und 1 Projekt im Bereich Biologie teilgenommen.

Ob und welche Plazierugen erreicht wurden, sehen sie im folgenden bei der Projektbeschreibung.

 

Eis aus verschiedenen Milchalternativen

1. Platz im Bereich Chemie

Ein Projekt von Mia, Kevin und Emma 

Kurzfassung: Wir stellen Eis aus Kuhmilch und pflanzlichen Alternativen her. Danach probieren wir, was am besten schmeckt und untersuchen die Eigenschaften des Eis: Welches Eis ist am cremigsten? Welches Eis schmilzt am schnellsten?

Wachstum von Gummibärchen

Teilgenommen im Bereich Chemie

Ein Projekt von Leif und Patrice

Kurzfassung: Wir wollen herausfinden wie groß Gummibärchen in Wasser, anderen Getränken oder Flüssigkeiten wachsen können. Außerdem wollen wir schauen, in welcher Flüssigkeit die Gummibärchen am schnellsten wachsen und es Unterschiede zwischen unterschiedlichen Gummibärchensorten gibt.

Schwedenfeuer

2. Platz im Bereich Physik

Ein Projekt von Emma, Mineke und Lika

Kurzfassung: Wir werden Schwedenfeuer bauen und untersuchen. Wir wollen herausfinden, welche Holzart am besten und längsten brennt und ob die unterschiedlichen Muster beim Einsägen einen Einfluss auf die Brenndauer und Brenntemperatur haben.

Brauchen Pflanzen Mineralstoffe und Vitamine?

3. Platz im Bereich Biologie

Ein Projekt von Yoko und Phil 

Kurzfassung: Menschen brauchen zum gesund leben eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Wir möchten in unserem Projekt herausfinden, ob Pflanzen ebenfalls Vitamine und Mineralstoffe zum Wachsen benötigen. Hierfür pflanzen wir Kresse an, gießen diese mit unterschiedlichen Wassermischungen und vergleichen das Wachstum.

Außerdem ging ein Betreuerpreis an Frau Becker, die die Kinder bei ihren Projekten betreut und begleitet hat!

Anrede

* Pflichtfeld