Home News Organisation Berufsorientierung Förderung Zeitung Team Förderverein Impressum Jahrgang 5/6 Jahrgang 7/8 Jahrgang 9/10 Tag des Respekts  Der Umgang miteinander ist rauher geworden. Das stellen wir immer wieder fest. Als Auftakt um uns in diesem Jahr verstärkt mit dem Thema zu beschäftigen, organisierte die Gaußschule II einen Projekttag zum Thema Respekt. Alle Jahrgänge beschäftigten sich an diesem Tag mit der Frage “Was ist eigentlich Respekt?” Jede Klasse versuchte einen eigenen Zugang zu diesem wichtigenb Thema zu gewinnen. In einer gemeinsamen Aktion bildeten alle Schüler auf dem Schulhof das Wort Respekt und auf ein Kommando stiegen 450 bunte Luftballons mit einer Botschaft zum Thema Respekt in den Himmel. Der Film dazu ist noch nicht ganz fertig, wird aber in den nächsten Tagen hier hochgeladen. News
Neuigkeiten
Musicalgala 2016  10 Jahre Musicals an der Gaußschule II, das war der Grund diese vielen Produktionen in einer feierlichen Gala vorzustellen.  Jede Produktion war etwas Besonderes und sowohl die Stücke als auch die Technik entwickelten sich bis ins Jahr 2015 weiter. Hier noch einmal ein kurzer Überblick über diese Geschichte des Musiktheaters an der Gaußschule II.  2005 stand das erste Musical auf dem Programm. Das Stück „Pirat Shorty“ entstand nach Ideen der SchülerInnen einer 6. Klasse in den Osterferien und wurde nur 2 Monate später auf die Bühne gebracht. In dem Stück geht es um einen Robin Hood ähnlichen Piraten, der durch Zufall seine Jugendliebe wiederfindet und sich des bösen Piratenjägers Major Tom erwehren muss.  2007 entstand das Musical „Haus Sonnenschein“ mit zwei 6. Klassen.  Angelehnt an Oliver Twist, wehren sich die Bewohner eines Waisenhauses gegen den tyrannischen Direktor, indem sie an einem Theaterwettbewerb teilnehmen.  2009 wurde das Musical „Pirat Shorty“ noch einmal aufgelegt. Es war die erste gemeinsame Produktion mit dem Schulsozialarbeiter Volker Gräper.  2010 feierte das Musical „Idol“ seine Premiere. Die Geschichte eines Mädchens, welches ihrem Idol nacheifert und erst lernen muss, wer es selber ist.  2011 entstand das Zoomusical „Miriam allein im Zoo”. Dabei geht es um ein Mädchen, was im Zoo eingeschlossen wird und nur mit der Hilfe aller Tiere wieder heraus kann.  2012 bereiteten wir die große Produktion „Dämmerung – das Vampirmusical“ vor, welches 2013 Uraufgeführt wurde. In dem Musical geht es um die Liebe einer Sterblichen zu einem (netten) Vampir und die Verwicklungen mit der blutrünstigen Familie des Vampirs.  2014 arbeiteten wir an dem Musical „ISSO!“. Zeitgleich drehten wir eine Filmversion des Musicals „Dämmerung“.  2015 begeisterte das Ensemble mit der Shakespeare Adaption „Hamlet“. Reaktivierung des Schulgartens  Nach der freundlichen Spende von jeweils drei Johannes-, Bromm- und Himbeersträuchern der Firma Blumen Peters, mussten die Pflanzen zügig eingepflanzt werden, damit diese nicht über das Wochenende unversorgt geblieben wären. Spontan konnten mehrere Schülerinnen und Schüler aus den siebten und neunten Klassen gewonnen werden, um diese Aufgabe zu übernehmen.  Mit einer spärlichen Ausrüstung an Gartengeräten befreiten die Schülerinnen und Schüler zunächst die Beete von den ungewollten Pflanzen. Überwiegend Löwenzahn und Vogelmiere sowie unzählige Jungbäume (Ahorn und Buche).  Als man auf den Beeten wieder Erde am Boden sehen konnte wurden Löcher für die Pflanzen ausgehoben. Während die Löcher mit frischer und gedüngter Erde wieder zum Teil aufgefüllt wurden. Bekamen die Pflanzen ein Wasserbad.  Bevor die Sträucher in ihre Pflanzlöcher mit frischer Erde gesetzt wurden. Haben die Schülerinnen und Schüler auch die Löcher mit der frischen Erde gründlich gewässert.  Zum Schluss wurden die Pflanzen in die Löcher gesetzt und rund rum mit frischer Erde gefestigt.  Wir danken den beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihre Hilfe und freuen uns weiter auf motivierte junge Leute, wenn es heißt: „Wir reaktivieren unseren Schulgarten!“ Die Vampire sind zurück!  Bereits 2013 war unser Musical “Dämmerung” auf unserer Bühne zu bewundern. Jetzt haben wir es verfilmt und bringen es auf die große Leinwand.  Im Rahmen einer Sonntagsmartinee zeigen wir den Film am 11.06.2017 um 11 Uhr im Cinemotion, Bremerhaven.  In diesem Film geht es um die Liebe einer Sterblichen zu einem Vampir. Leider weiß sie nicht, dass ihr neuer Freund ein Vampir ist. Und damit fängt der ganze Schlamassel an.  Wer das Musical schon gesehen hat, kann sich auf eine spannende Filmumsetzung freuen.  Der Film wurde unterstützt vom Stadttheater Bremerhaven, Seestadt Immobilien, Elbe-Weser-Werkstätten und der Stadtbildstelle Bremerhaven.  Eintritt: 5€, freie Platzwahl  Text, Musik und Regie: Pekka Schäfer  Regieassistenz, Musik: Volker Gräper  Dauer des Films: ca. 75 Minuten  Sprache: Deutsch Gauß-Schüler/-innen erhalten Sprachdiplome   Am 17.08.2017 erhielten 70 Schülerinnen und Schüler aus Bremerhaven ihr „Deutsches Sprachdiplom“. Unter ihnen waren auch 10 Jugendliche aus der Gaußschule II. Sie alle haben in kurzer Zeit an unserer Schule so gut Deutsch gelernt, dass sie ihre Leistungen in einer umfangreichen Prüfung im Frühjahr 2017 erfolgreich unter Beweis stellen konnten. Wir gratulieren! Die Diplome wurden im Rahmen einer Feierstunde im großen Saal der Volkshochschule vom Dezernenten für Bildung, Herrn Frost, an die Schülerinnen und Schüler überreicht. Ebenfalls geehrt wurden dabei die Lehrerinnen, Frau Westermann und Frau Hofmann, die die Jugendlichen so gut auf die Prüfungen vorbereitet haben. Sie erhielten einen Blumenstrauß. Auch in diesem Schuljahr wird es wieder eine Prüfung geben. Der vorbereitende Unterricht für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler wird in Kürze beginnen.
Projektwoche Gauß2 ist bunt! Das war ein Fest! Am  26.10. öffnete die  Gaußschule II ihre Pforten  für die Besucher. Denn  eine Woche lang haben  sich alle Schüler auf  vielfältige Weise mit dem  Thema “Gauss2 ist bunt!”  beschäftigt. In sinnvoller Art und Weise  wurde so unser Projekttag  zum Thema Respekt  fortgeführt. Die SchülerInnen konnten dabei aus einem bunten Strauss von  Kursangeboten, die sich auf die eine oder andere Art mit dem Kennenlernen  und dem Respekt voreinander beschäftigten, wählen.  Es gab kulinarische Angebote, eine Schulband, ein Theaterprojekt, das  Thema Flaggen, die Vorstellung unterschiedlicher Länder und interessanter  Berufe, die es so bei uns nicht gibt. Und natürlich noch viel mehr. Eine Woche lang wurde sehr intensiv an den einzelnen Themen gearbeitet  und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Die Projektwoche und das Fest haben allen Beteiligten sehr viel Spaß  gemacht. 
Bundesjugendspiele  Im August fanden die Bundesjugendspiele im OSC-Stadion statt. Neben Weitsprung, Sprint, Langstrecke, Werfen nahmen alle Klassen an einem Basketballturnier teil. Wie in jedem Jahr fand im Anschluss der Leichtathletik-Wettbewerbe ein Basketballspiel LehrerInnen gegen Schüler statt. Die Schüler gewannen dieses Jahr klar mit 12:2. Spendenaufruf  Liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde der Gaußschule II, wir wollen unseren Schulgarten wiederbeleben. Drei Wahlpflichtkurse, Klasse 6 und zweimal Klasse  10 haben sich dem Schulgarten angenommen. Leider fehlen uns Gartengeräte für intensive Pflegearbeiten. Was wir am dringendsten bräuchten sind: -	Schubkarren -	Spaten -	Schaufeln -	Rechen  -	Astscheren -	Rosenscheren -	Eimer Vielleicht liegt bei Ihnen ja noch das eine oder das andere Gartengerät rum und Sie mögen es uns schenken. Darüber würden wir uns sehr freuen. Spenden können im Sekretariat angemeldet werden.
Nikolausgrußkartenverschickaktion 2017 Auch in diesem Jahr waren die StreitschlichterInnen unserer Schule am  6.Dezember wieder als Nikoläuse aktiv. Sie verteilten an alle Schüler und  Schülerinnen eine kleine Süßigkeit.  Viele bekamen auch Grußkärtchen  von anderen SchülerInnen. Die  Kärtchen haben die  StreitschlichterInnen vorbereitet, an  die SchülerInnen ausgegeben, wieder  eingesammelt und dann nach Klassen  und Namen sortiert. Diese Aktion gibt  es nun schon seit 15 Jahren an der  Gaußschule II und sie wird in jedem  Jahr wieder gut angenommen. 
Herzlichen Glückwunsch! Unsere Mädchenmannschaften waren sehr  erfolgreich beim traditionellen Fußball -  Nikolausturnier der 5./6. Klassen. Nicht nur, dass  unsere 2. Mannschaft den schon sehr guten 3.  Platz geholt hat.  Unsere 1. Mannschaft hat den Pokal  zum ersten mal seit das Turnier  existiert an die Gaußschule II geholt!  Wir sind stolz auf unsere Teams. 
Der Leseclub 2017 – Ein Halbjahresrückblick Nach einigen kleineren und größeren Umbauarbeiten können wir uns endlich in einem neuen Gewand präsentieren.  Unser Buchbestand wurde im Laufe des letzten Halbjahres um fast die Hälfte verdoppelt, sodass ihr viele neue interessante Bücher entdecken könnt.  Der Nebenraum ist unlängst eröffnet und bietet zusätzlichen Raum zum Erholen, Stöbern und Lesen. Außerdem werden wir euch bald auch eine kleine Ecke einrichten, in der ihr einmal in Ruhe in ein Buch reinhören könnt.  Unser Malwettbewerb mit dem Thema „Mein Lieblingsbuch“ war ein voller Erfolg. Vielen Dank für eure rege Beteiligung und die tollen Beiträge. In Zukunft planen wir ähnliche Aktionen und freuen uns bereits jetzt auf eure Vorschläge. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei allen bedanken, die uns so freundlich unterstützt haben! Ein weiterer Dank gilt der Bürgerstiftung Bremerhaven, die es uns seit Jahren durch ihre Unterstützung ermöglicht, dass wir interessanten und topaktuellen Lesestoff für euch anschaffen können! Wir sind auch 2018 weiter für euch da und freuen uns auf tolle Momente! Eurer Team vom Leseclub
Herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung! Sie haben es schon wieder getan!  Erneut konnte unsere  Mädchenmannschaft beim  Niklolausturnier 2018 überzeugen  und wiederholte den Erfolg aus  dem Vorjahr. Die beiden  Mannschaften der 7. Klassen  belegten den ersten und dritten  Platz. Wir freuen uns für den Erfolg der  Schülerinnen.
Die Gaußschule II erhält erneut das begehrte Berufswahlsiegel  Für die nächsten 3 Jahre darf sich die Gaußschule II wieder Schule mit besonders guter Berufsorientierung nennen.  Dank der hervorragenden Arbeit unserer Leitung für Berufsorientierung unter tatkräftiger Mithilfe von Lehrern, Schülern und Eltern, die sich für die ausgezeichnete Berufsorientierung an dieser Schule einsetzen, konnten wir erneut für das begehrte Berufswahl Siegel rezertifiziert werden.  Der Übergang von der Schule in den Beruf, stellt eine wichtige Säule unserer Schulkultur dar, um jedem Schüler einen bestmöglichen Start in das Nachschulleben zu bieten.  Am Dienstag, 21.05.2019, fand in Bremen die offizielle Verleihung des Berufswahlsiegels statt.